In unserem Gästebuch können Sie gerne einen eigenen Kommentar eintragen. Einfach das Formular ausfüllen.

Zum stöbern in den vorhandenen Einträgen bitte nach unten scrollen...

 

Wir freuen uns über jeden Eintrag, ganz besonders natürlich über Lob, Tipps und Anregungen und auch Kritik.

Kommentare: 2
  • #2

    Margit (Sonntag, 27 Oktober 2019 19:11)

    In diesem Sommer habe ich meine Patenbienen bei der Familie Honisch besucht. Es war ein sehr schöner Mittag und Herr Honisch hat mich auch in einen Bienenkasten schauen lassen. Die Bienen waren wenig begeistert,da er ihnen ein paar Tage zuvor ihren Honig stibitzt hat. Sie sind also gleich zum Angriff übergegangen,was uns veranlasst hat uns schnell zurückzuziehen.Auf der gemütlichen Terasse von Familie Honisch haben wir dann leckere Honigbrötchen gegessen.Es gab auch noch eine Gartenführung mit verschiedenen Wildbienenhotels. Nun möchte ich mich nochmals für alles bedanken, auch bei meinen Patenbienen, die so einen leckeren Honig gesammelt haben(1Glas ist schon alle).Ich freue mich schon auf die nächsten Nachrichten ,auch wenn es jetzt in die Winterruhe geht. Euere Patentante Margit

  • #1

    Petra (Samstag, 26 Januar 2019 17:39)

    Mein Freund und ich sind zu Weihnachten Bienenpaten geworden. Abgesehen von der persönlichen und witzigen Urkunde, dem leckeren Honig und der hübschen duftenden Kerze im Begrüßungspäckchen gab es da ein Abo für die Bienenpost. Und auf die freuen wir uns jetzt immer schon! So ein bißchen was wußten wir natürlich aus dem Leben der Bienen, aber da gibt es anscheinend noch viel zu lernen! Das Ganze ist total süß, witzig und dabei interessant und lehrreich aus der Perspektive der Bienen geschrieben und lässt einen immer aktuell teilhaben an dem, was in den bunten Kästen grade so passiert und ansteht. Und das ist ganz schön ausgeklügelt und abwechslungsreich!
    Eine Bienenpatenschaft steht jetzt ganz weit vorne auf meiner Ideenliste für Geschenke an Freunde. Etwas Sinnvolles, und dabei auch noch lecker und sehr persönlich! Super!
    Und auf den Honigjahrgang 2019 sind wir schon sehr gespannt.
    Grüße aus München!