Im Wald am Nonnenbach bei Kressbronn


In einem idyllisch gelegenen Waldstück in der Nähe von Kressbronn genießen unsere Honischbienen vom Standort "Nonnenbach" die besondere, leicht mystische Atmosphäre im Wald. Auf einer kleinen Lichtung werden sie morgens von der Sonne wachgeküsst und bis zum Nachmittag mit ganzer Kraft beschienen. Unsere HonischBienen holen im Frühjahr leckeren Nektar aus den angrenzenden Obstplantagen und Streuobstwiesen. Aber vor allem finden sie hier den begehrten Honigtau von Tannen und Fichten, aus denen sie dann ganz besonders leckeren Waldhonig machen. Natürlich besuchen sie auch die vielen Blumen im Wald. Schneeglöckchen, Scharbockkraut, Buschwindröschen und Bärlauch bis hin zum Springkraut im Spätsommer. Daneben finden sich auch Pollen von Himbeeren und Kastanien im Honig. Eine sehr leckere Mischung.